Suche
NoiseDivision

Aktuelle Shortcuts
NoiseDivision empfiehlt...
Image
Rückschritt ist definitiv was anderes: Former Cell Mates ...Review
Das letzte Wort ist nicht gesprochen: Hot Water Music ...Konzert
Dunkle Visionen, kompromisslos und hart: Emil Bulls ...Interview
Engagierter Ska-Punk mit Attitüde aus Nancy: P.O. Box ...Review
 
Fragile Future
ImageHawthorne Heights werden am 05.08.2008 ihr drittes Album Fragile Future veröffentlichen, und nachdem der Streit mit Victory Records inzwischen mittels Gerichtsurteil beigelegt wurde, erscheint die Platte sogar nun wieder auf ihrem alten Chicagoer Stamm-Label. Verkehrte Welt. Die Band hat zudem den tragischen Tod ihres Gitarristen Casey Calvert wohl inzwischen halbwegs verarbeitet, und gibt jetzt mit der Nummer Rescue Me einen ersten Vorgeschmack auf das neue Material.
 
Conor Oberst And The Mystic Valley Band
ImageConor Oberst hat 12 Songs aufgenommen und plant für Juli/August den Release eines vierten und selbstbestitelten Solo-Albums. Offenbar ist der Workaholic mit Saddle Creek Records und Bright Eyes noch immer nicht genug ausgelastet. Aber sei es drum - es ist doch immer wieder schön zu hören, dass dieser kreativer Fluss wohl noch lange nicht versiegen wird. Im September kommt er zusammen mit seiner Mystic Valley Band auf Tour, und es wurden jetzt drei Konzerte für München, Berlin und Köln bestätigt.
 
Alesana
ImageAlesana haben soeben ihr zweites Album Where Myth Fades To Legend veröffentlicht, und das Screamo-Sixpack aus North Carolina zieht mal wieder alle Register die es so zwischen straightem Rock und virulenten Melodien überhaupt zu ziehen gibt. Die Nummer Seduction findet man derzeit bei Fuse TV als Download, und dieses feine Stückcken Musik ist wohl mehr als exemplarisch für den aktuellen Status und die Qualität dieser Band. Verglichen mit den Track des Debüts On Frail Wings Of Vanity And Wax geht dieses Teil einfach ab wie Schmidts Katze.
 
Miyagi
ImageMiyagi haben gerade ihre Debüt-EP heraus gebracht, und das Teil treibt einem echt die Tränen in die Augen: Fünf tempogeladene, hochmelodische und immens tanzbare Indie-Nummern - ganz im Stil der Kaiser Chiefs - haben die Newcomer aus Münster hier vorgelegt. Britischer Retro-Sound auf der Höhe der Zeit ist eben einfach eine gute Sache. Die Platte ist auf dem Mini-Label RMR erschienen, und die hatten ja bereits mit Ghost Of Tom Joad einen richtig feinen Riecher für wirklich talentierte Bands aus der Region bewiesen. Das könnte also was werden...
 
Son Ambulance
ImageMehr als drei Jahre sind seit ihrem letzten Release vergangen, und genau deshalb legen jetzt Son Ambulance mit Someone Else's Déjà Vu (VÖ 18.08.2008) endlich nach. Insgesamt 13 Stücke hat die Band aus Omaha auf ihrem vierten und wahrscheinlich besten Album verewigt. Den Track Horizons kann man sich jetzt vorab bei Saddle Creek downloaden, und diese wunderbare Nummer leistet in weniger als drei Minuten eine Überzeugungsarbeit, wie sie Conor Oberst wohl nicht hätte besser leisten können.
 
Itchy Poopzkid im Studio
ImageItchy Poopzkid sind seit Montag wieder im Studio, um den Nachfolger für das 2007er Album Time To Ignite einzuspielen - der Titel und ein Release Termin wurden bisher noch nicht benannt. Aber wer wissen möchte, ob die drei Eislinger sich dort auch anständig einen abrackern oder einfach nur die Zeit totschlagen, der kann sich mit dem täglich aktualisierten Studio-Diary auf dem Laufenden halten. Vertrauen ist eben gut, aber Kontrolle halt immer noch besser...
 
The Futureheads
ImageThe Futureheads bringen heute ihr neues Album This Is Not The World auf den Markt, und zeigen uns, wie man Post-Punk Revival richtig buchstabiert...
01. The Beginning Of...
07. Hard To Bear
02. Walking Backwards
08. Work Is Never Done
03. Think Tonight
09. Broke Up The Time
04. Radio Heart
10. Everything's...
05. This Is Not The... 11. Sleet
06. Sale Of The Century
12. See What You Want
 
Anorexia - Nervosa
ImageMit dem zeitgleichen Release der beiden Alben Anorexia und Nervosa lassen es Showbread aus Georgia jetzt gleich doppelt krachen, und da diese zwei Brachial-Werke darüber hinaus die Geschichte von zwei recht ungleichen Schwestern erzählen, gibt es eine gute Storyline einfach noch oben drauf. Das verstörende Rock-Epos ist seit dem 13.05.2008 via Tooth & Nail oder im Plattenladen eures Vertrauens erhältlich.
 
Instrument
ImageAus der Asche der im Herbst letzten Jahres dahin geschiedenen Band Cosmic Casino ist nun etwas Neues entstanden. Instrument nennt sich das Projekt und wird von den verbliebenen drei CC-Mitgliedern Markus, Niko und Bennie betrieben. Musikalisch geht es diesmal eher in Richtung Postrock á la Sigur Rós oder This Will Destroy You - allerdings mit wesentlich stärkerer auf Gewichtung auf Rock und mit gelegentlichen Gesangsparts. Zwei Demo-Songs (I Don't Wanna Toose This Beautiful Darkness und High Time) gibt es derzeit auf der Website. Tagestipp!
 
Hit The Lights
ImageAm 08.07.2008 werden Hit The Lights ihr zweites Album auf Triple Crown Records veröffentlichen, und der Nachfolger zu ihrem Debüt This Is a Stick-Up…Don't Make It a Murder wird Skip School Start Fights heissen. Produziert wurde das neue Werk von Rob Freeman, der zuvor u.a. auch schon bei Hidden In Plain View an den Reglern geschraubt hat. Demnach sind auch bei dem diesem Album wieder catchy rockende Pop-Punk Stücke ganz im Stil von Run Kid Run oder Over It zu erwarten.
 
Quiet Mouth Loud Hands
ImageNach der Trennung im letzten Jahr und der kurz darauf folgenden Reunion veröffentlichen Damiera nun am 24.06.2008 ihr zweites Album Quiet Mouth Loud Hands auf Equal Vision Records. Die elf neuen Stücke wurden von der Band komplett im Alleingang aufgenommen und produziert. Als ersten Track gibt es jetzt hier das Stück Nailbiter, und die früheren Prog-Rocker aus Buffalo präsentieren sich für ihre Verhältnisse schon ziemlich straight, leicht zugänglich, und ihr hervorragendes Gespür für melodischen Indierock ist offenbar besser denn je.
 
Chief
ImageHousehold Name Records hat einen schicken Neuzugang zu vermelden: Die Liverpooler HC-Punks Chief werden voraussichtlich Ende des Jahres ihr neues Album auf dem Londoner Label veröffentlichen. Vorab findet sich hier der Track Count Me In von der letzten Platte Provocation Of The Nation (TSO Recs). Weitere Stücke gibt's auf der Band-Website zu hören. Auf der Insel sind die Jungs für ihre energiegeladenen Live-Performances inzwischen schon berüchtigt, und deshalb dürfen sie sich die Bühne unter anderem auch schon mal mit Bands wie Strike Anywhere teilen.
 
The Myriad
ImageVon The Myriad ist gerade das zweite Album With Arrows, With Poise auf Floodgate Records erschienen, und verglichen mit dem grossartigen 2005er Debüt You Can't Trust A Ladder hat sich am eingängigen Breitband-Sound glücklicherweise nicht allzu viel geändert - die Songs sind sogar eher noch ein wenig kompakter geworden. Die Alternative Formation aus Seattle wurde in ihrer Heimat jüngst von MTV2 zum Dew Circuit Breakout Act gekürt. Hoffen wir also mal, dass man von dieser Band zukünftig auch bei uns noch ein wenig mehr zu hören bekommen wird.
 
End Of A Year
ImageEnd Of A Year wurden jetzt von dem HC-Label Deathwish Inc. unter Vertrag genommen. Nach der Trennung von Revelation Records, bei denen die New Yorker Band 2006 noch ihre letzte Platte Sincerely veröffentlicht hatte, sieht der neue Label-Deal vorerst ein Album und eine EP vor. Desweiteren arbeiten EOAY an einigen Split-EPs, u.a. mit Scream Hello und den portugiesischen Adorno, von denen zumindest die letztgenannte bereits auf der diesjährigen Europa-Tour erhältlich sein soll.
 
Wired For Mono
ImageDie schwedischen Wired For Mono verbreiten gerade ihre neue Single Don't Look Down als Gratis-Download über die bandeigene Website. Das Quartett bietet lupenreinen und leicht garagenlastigen Rock'n'Roll nach bester skandinavischer Machart. Melodisch und rotzig zugleich - das rockt wie Hölle und macht Laune! Weitere Songs sollen übrigens in den nächsten Wochen auf die gleiche Art und Weise unter's Volk gebracht werden. Dann fehlen jetzt ja eigentlich nur noch einige wohl inzwischen längst wieder überfällige Tour-Aktivitäten der Band.
 
The Offspring
ImageZum neuen Album Rise And Fall, Rage And Grace (VÖ 16.06.2008) spendieren The Offspring jetzt den Track Hammerhead als Download. Track Listing:
01. Half-Truism
07. Kristy, Are You Doing...
02. Trust In You
08. Nothingtown
03. You're Gonna Go...
09. Stuff Is Messed Up
04. Hammerhead
10. Fix You
05. A Lot Like Me
11. Let's Hear It For Rock...
06. Takes Me Nowhere
12. Rise And Fall
 
Shy Child
ImageSeit heute gibt es das Album Noise Won't Stop von dem New Yorker Indietronic-Duo Shy Child. Die Platte erscheint auf Kill Rock Stars. Die teils recht experimentellen Klänge erinnern gelegentlich zwar schon an eine moderne Variante von Kraftwerk, aber die Stücke haben definitiv eine ganz eigenständige Note. Wer sich also, abseits von seinen üblichen Musikgefilden, gerne mal auf etwas Neues einlässt und seinen musikalischen Horizont erweitern möchte, der kann sich jetzt beim Label KRS die straight groovende Nummer Astronaut herunterladen.
 
3 Feet Smaller
ImageAuch als Trio machen 3 Feet Smaller richtig was her. Zu ihrer neuen Single Lie Baby, Lie kann man jetzt hier das Video bestaunen. Wer im März zudem das Glück hatte, sich eines der extrem begehrten Tickets für das Konzert mit Millencolin und Itchy Poopzkid im Kölner Underground zu sichern, wird wohl damals schon bemerkt haben, dass die Band immer noch eine Bank in Sachen Austrian Punkrock ist. Bleibt also zu hoffen, dass in recht absehbarer Zukunft auch ein neues Album folgen wird.
 
Joan Of Arc
ImageAm 20.05.2008 erscheint von Joan Of Arc das Resultat eines ungewöhnliches Projektes: Die Brüder Mike und Tim Kinsella haben für die Aufnahmen von Boo! Human insgesamt 14 Kollegen zum Teil von Bands, wie Wilco oder Iron & Wine, um sich versammelt, um damit eine wirklich differenzierte Platte zu erschaffen, bei der kein Track wie der andere klingt. Das Album wurde in nur einer Woche aufgenommen, und insgesamt sind dabei 14 Stücke heraus gekommen. Die Nummer A Tell-Tale Penis gibt es jetzt bei Polyvinyl Records als Download.
 
More Articles...
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Ende >>

JPAGE_CURRENT_OF_TOTAL


© 2017 NoiseDivision ...eZine For Distorted Melodies!
* Independent * Hardcore * Punk * Alternative * Lo-Fi * Emo *